ZUR KENNTNISNAHME

Alle Fotos, die in diesem Blog eingestellt werden, unterliegen dem "Copyright by kathrin müller".
Kopieren, Vervielfältigung, Bearbeitung , Veröffentlichung und sonstige Verwendung jeglicher auf diesem Blog befindlichen Fotos bedürfen meiner ausdrücklichen Zustimmung.
Zuwiderhandlungen werden zur Anzeige gebracht!

Samstag, 13. März 2010

...und weg!

Kommentare:

Rachel hat gesagt…

Liebe Kathrin,

du wirst sie nicht etwa erschreckt haben mit dem Fotografieren??

Aber so ging es mir mit meinem Enkelchen (9 Monate alt) immer, wenn ich auf den Auslöser drückte, hatte er längst sein Köpfchen woanders hin gedreht, lach...

ich hoffe, es geht dir wieder richtig gut!!!

herzlichst, Rachel

Kathrin und Crew hat gesagt…

Hallo Rachel,
danke für deine Grüsse!
die Katze wollte sich nicht fotografieren lassen. Immer wenn ich sie im Sucher hatte, dann ergriff sie die Flucht.

Na, so richtig gut geht es mir noch nicht, aber ich lenke mich etwas ab. Wenn es nicht besser wird, dann muss ich wohl doch mal zum Arzt.


Einen schönen Abend wünscht dir Kathrin

Bab's hat gesagt…

Liebe Kathrin,
um Tiere fotografieren zu können, da braucht man einen Stuhl.

Dann braucht man sehr viel Geduld.
Und eine gute Kam.

Meine ist eine *Bridge*, da gelingt mir manch schönes bewegtes Bild, nur Nerven.

Also man muß einfach die Zeit abwarten können, wenn man sie denn hat.

Da sag ich Dir bestimmt nichts neues, oder?!

So wünsche ich Dir eine baldige gute Besserung und einen lieben Gruß zum Wochenende schreibe ich Dir auch!

Herzlichst
Babs

Monré hat gesagt…

Erschreckt!? Das könnte es sein.
Ich versuche schon eine ganze Weile ein Eulenpaar in unserem Park zu fotografieren. Aber auch wenn ich mich ganz vorsichtig dem Gehege nähere, schupp sind sie weg...
Dein Foto finde ich mit der davon sausenden Katze sehr lebendig.
Viele Grüße von Monré

Kathrin und Crew hat gesagt…

Ne, die Katze saß ganz brav und schaute immer wieder in meine Richtung und immer wenn ich den Auslöser drückte, schwupps sprang sie weg und setzte sich woanders hin. Ich glaube die hat da ein Spielchen mit mir getrieben :-)

kathrin hat gesagt…

gefällt mir sehr sehr gut dieses Foto !!! ganz liebe Grüße von Kathrin

Hanspi Schär hat gesagt…

Genau aus diesem Grund liebe ich Katzen. Sie behalten ihren freien Willen und zeigen dir auf eine schnurrende Art wer der Chef ist.
Einen schönen Frühlingsanfang und gute Besserung wünscht Dir
Hanspi